August 2016 Skiteam-Sommerausflug

Skiteam-Sommerausflug

​Am vergangenen Samstag ging es für das Skiteam des TV Weiler i. d. B. bei sommerlichem Wetter ins Allgäu. Los ging der Sommerausflug mit dem Besuch der "Alpsee Bergwelt" bei Immenstadt. Die meisten der gut 20-köpfigen Gruppe machten sich gleich in den dortigen Hochseilklettergarten auf. In der sogenannten "Bärenfalle" warteten verschiedene Klettertouren in teils schwindelerregender Höhe. Die verschiedenen Touren erforderten viel Mut, Geschicklichkeit und Ausdauer, was für die Teilnehmer keine große Hürde bedeutete, denn zusammen wurden viele Touren gemeistert.
Im Anschluss an die Bärenfalle ging es wahlweise mit dem Sessellift oder dem "Alpsee Coaster" zurück ins Tal, von wo man sich zum benachbarten Alpsee aufmachte. Dort angekommen konnten sich die Wintersportler bei angenehmen Temperaturen im See abkühlen.
Der gemeinsame Abschluss im Gasthaus Adler rundete den super Sommerausflug ab, welcher allen viel Spaß und am nächsten Tag so manchen Muskelkater bereitete.

Gewinner bei Sterne des Sports der Volks- und Raiffeisenbanken

Vereinsheim TV Weiler

Für Ihr Fest oder Feier bis zu 40 Personen. Infos unter 07171 86200.

SSV Skilanglauf Cup starte auf dem Hornberg

Skihütte des TV Weiler in den Bergen 1920 e.V.

Sonn- und Feiertags geöffnet. Zum Mieten für Ihr Fest bis zu 55 Personen. Infos unter 07171 85080.

Herzlich Willkommen beim TV Weiler i.d.B.

Seit fast 100 Jahren bietet der TV Weiler 1920 e.V. seinen Mitgliedern ein vielfältiges Programm im Freizeit-, Breiten- und Wettkampfsport an. Auf den Seiten unserer vier Abteilungen efahren Sie alle wichtigen Infos und Kontaktdaten.

Gewinner bei Sterne des Sports der Volks- und Raiffeisenbanken

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken initiieren jedes Jahr den Wettbewerb „Sterne des Sports“ - hierfür können sich Vereine mit herausragenden gesellschaftlichen und sozialen Projekten bewerben. Die Volksbank Schwäbisch Gmünd konnte für das Jahr 2016 zwei dieser begehrten Auszeichnungen für die Ortsebene verleihen.

Der erste Platz ging an den TV Weiler i. d. B. für das Projekt „Loipenzentrum im Naherholungsgebiet Schwäbisch Gmünd/Hornberg“. Umgesetzt wurde die komplette Loipenstation mit Pisten und Wegen durch ehrenamtliche Arbeit der Mitglieder des
TV Weilers - so entstand ein attraktiver Treffpunkt in der Natur und ein toller Mehrwert

für die Region. Vorstandsmitglied Wolfgang Marton und Abteilungsleiter Walter Klotzbücher nahmen die Auszeichnung sowie 750 € Fördergeld freudig entgegen.

Über den zweiten Platz freute sich der Schützenverein Straßdorf, welcher sich bereits seit über 30 Jahren durch diverse Aktionen und Projekte für eine intensive Völkerverständigung zwischen verschiedensten europäischen Städten engagiert. Nicht nur durch jährlich ausgetragene Sportwettkämpfe sondern z. B. auch wegen eines intensiven Kulturaustausches entstanden so enge Freundschaften über die Landesgrenzen hinweg. Für den Schützenverein Straßdorf nahm der erste Vorsitzende Florian Dengler die Auszeichnung und den Förderbetrag von 500 € entgegen.

(Foto und Text: Volksbank Schwäbisch Gmünd eG)

SSV Skilanglauf Cup starte auf dem Hornberg

Der Schwäbische Skiverband veranstaltet mit seinen Vereinen im Skilanglauf den SSV Skilanglauf Cup. Die sehr guten Teilnehmerzahlen belegen die Beliebtheit dieser Rennserie unter den nordischen Skiläufern aller Altersklassen. Die Besten Skilangläufer aus ganz Baden Württemberg werden am Start sein um sich eine gute Ausgangsposition für den Winter zu schaffen. Traditionell startet die Rennserie mit dem SSV Skiroller Cup bereits jetzt im Frühherbst. Am kommenden Sonntag, den 25.09. finden in Weiler in den Bergen die ersten Läufe zum 9.Skiroller Cup statt. Die nächsten Wettkämpfe dieser Serie werden später, hoffentlich dann auf Schnee, im gesamten Verbandsgebiet des SSV ausgetragen. Die Wettkampfstrecke in Weiler i.d. Bergen befindet sich auf dem  Segelfluggelände Hornberg. Erwarten werden ca. 150 Sportler aus dem gesamten Verbandsgebiet. Der Start erfolgt um 9:30 Uhr direkt vor der Fliegerhalle. Der erste Teil des Wettbewerbs ist ein Crosslauf mit Massenstart. Der zweite Teil wird dann auf Skirollern als Jagdstart gestartet. Je nach Altersklasse muss ein Rundkurs von 1,5 bis 7,5 km auf den Skirollern in der freien Technik, mit kleinen Elementen, gelaufen werden. Dieser Wettbewerb wird zum SSV Cup 2016/2017 gewertet, inklusive der Vereinswertung.

Zuschauer sind für dieses besondere Sportereignis recht herzlich eingeladen.  An dieser Stelle schon ein großes Dankeschön für die tatkräftige Unterstützung der Fliegergruppe Schwäbisch Gmünd und Waldstetten.

  • TV Halle
  • Skihütte
  • Vereinsheim

Hallenwart:

Werner Waibel
Steinbacher Weg 7
73529 Weiler in den Bergen

Tel.: 07171 / 87 01 99
eMail: wernerwaibel@aol.com

 

Hüttenbelegung:

Monika Bucher
Christian-Werner-Straße 15
73529 Bettringen

Tel.: 07171 / 8 50 80

Vereinsheimbelegung:

Winfried Krieg
Wolfäckerstraße 51
73529 Weiler in den Bergen

Tel.: 07171/ 8 13 80